How To Schülerpraktikum: Bewerbungsleitfaden für Schüler

Ein Schülerpraktikum ist eine tolle Möglichkeit für dich, herauszufinden, was dir beruflich Spaß macht. Zudem kannst du einen Einblick in den Arbeitsalltag des jeweiligen Unternehmens bekommen und vielleicht sogar einen passenden Arbeitgeber für deine Ausbildung oder Duales Studium finden. Aber erstmal eins nach dem anderen. Wie du siehst, bringen Praktika immer viele Vorteile für dich…

Read details

#Inspiration – Familienunternehmer & Dachklempner

Ich bin Guido Bartl, Meister für Dachklempnerei und Leiter des Familienunternehmens Blech Bartl in Apolda. Wie alles begann… Anders als die vorherigen Wege der #Inspiration-Reihe war meiner stringent. Schon als Kind habe ich in der Firma meines Opas in meiner Freizeit und in den Ferien mitgearbeitet. Opa Kurt hat seine Firma Blech Bartl 1948 gegründet.…

Read details

#Inspiration – Kupferschmied & Weltenbummler

Ich bin Nicolas, ein Franzose und Kupferschmied. Vermutlich schießen dir in dem Zusammenhang sofort mehrere Fragen in den Kopf: Was ist ein Kupferschmied und was macht ein Franzose in Jena? Ja, das werde ich öfter gefragt, aber keine Sorge, die Fragen werde ich im Laufe des Beitrages beantworten. Wie alles begann… Meine erste berufliche Erfahrung…

Read details

Berufsorientierung der anderen Art – das Jenaer Bildungszentrum

Eine Woche lang in eine Berufslehre hineinschnuppern und schauen, ob sie passt? Oder brauchst du noch mehr Inspiration und Informationen, welche Ausbildungen möglich sind? Hast du schon mal vom Jenaer Bildungszentrum (JBZ) gehört? Das Jenaer Bildungszentrum ist die Ausbildungsstätte der Jenaer Unternehmen Carl Zeiss, SCHOTT und Jenoptik. Neben den Ausbildungen bieten sie zudem einmal pro…

Read details

#Inspiration – Studentin, Träumerin, Ausprobiererin

Ich bin Alexandra, auf dem Bild ganz rechts. Ich bin eine Masterstudentin an der Uni Jena, Werkstudentin bei SiebenWunder und das Gesicht hinter dem JenaJobBlog.  Mein bisheriger beruflicher Werdegang kann mit vielen Wörtern beschrieben werden, aber definitiv nicht einem: gerade.  Nach der Schule… Ich bin eine Person, die sich schon immer Gedanken um die berufliche Zukunft gemacht hat. Als…

Read details

#Inspiration – Berufsorientierung der anderen Art

“Ich habe mal eine Frage. Ich verstehe nicht, wie man zu einem Job kommt.” Da habe ich erstmal gestutzt. Die Frage kam von einer Schülerin der Montessori-Schule, nachdem wir beinah 90 Minuten über Bewerbungen, Lebensläufe und Ausbildungs-, Studiums- und Praktikumsmöglichkeiten gesprochen haben.  Als sie die Frage noch weiter erklärte, verstand ich, was sie meinte: Welchen Weg sind wir gegangen,…

Read details