Zweite „Games Night Jena“ am 10. Juni in der EAH Jena

Retrogames und brandneue Spieltechnologien Zweite „Games Night Jena“ am 10. Juni in der EAH Jena (1. Juni 2016) Wo lassen sich die unendlichen Weiten der digitalen Spielewelten besser erkunden als bei einer „Games Night“? Die Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena lädt am kommenden 10. Juni alle kleinen und großen Interessierten sehr herzlich zu einer „Spiele-Nacht“ ein. Alle…

Read details

Mentoring Programm für Geowissenschaftler

Mentoring bedeutet: Eine erfahrene, kompetente, meist ältere Person (Mentor oder Mentorin) begleitet gezielt eine jüngere Person (Mentee) über eine Zeit lang in ihrer beruflichen Entwicklung und unterstützt sie dabei, ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln und ihre beruflichen Kompetenzen auszubauen. Im Mentoring Programm des BDG sind das Geowissenschaftler, die z.B. in Geo-Consulting Büros, in der Industrie, der Forschung oder in geologischen Diensten tätig sind. Im Mentoring führen Mentor oder Mentorin und Mentee über einen längeren, aber begrenzten Zeitraum hinweg regelmäßige Gespräche in einer Atmosphäre des Vertrauens.

Read details

Der Weg zur Führungskraft

Führungskräfte wachsen nicht an Bäumen- diese Tatsache dürfte allgemein bekannt sein. Doch wie wird man Führungskraft? Wie gestalten sich die Anforderungen? Genau um diese und weitere Fragen geht es in diesem Beitrag.
 
Zusätzlich zu fundiertem Fachwissen werden von Führungskräften noch Fähigkeiten in den Bereichen Management, Leadership und Selbstreflexion erwartet. Das fundierte Fachwissen spielt hierbei eine grundlegende Rolle, da ohne dieses kein sinnstiftendes Arbeiten möglich wäre.

Read details

Arbeitsmarktchancen für Geowissenschaftler

Am 02.06.2016 findet um 16:15 Uhr im Rahmen des Geowissenschaftlichen Kolloquiums am Institut für Geowissenschaften ein Vortrag zu Thema: „Arbeitsmarktchancen für Geowissenschaftler“ statt. Die Beschäftigungsmöglichkeiten von Geowissenschaftlern und Geowissenschaftlerinnen hängen u.a. davon ab, welchen Abschluss sie erworben, welche Schwerpunkte sie gesetzt haben. Das Spektrum an Einsatzmöglichkeiten ist breit und reicht von Aufgaben in Behörden über…

Read details

Fachschüler beim EYE 2016

Vom 19. bis 22. Mai 2016 fand in Straßburg das Europäische Jugend-Event 2016 (EYE 2016) unter dem Titel „Gemeinsam können wir etwas bewegen“ statt. 7.500 junge Menschen aus den 28 EU-Mitgliedsstaaten nahmen teil. Unter ihnen waren auch Johannes Künzel, Martin Singer und Marcus Menke aus Jena. Die drei Fachschüler der FS 15 waren einer Einladung…

Read details

Gut geführt ist halb gewonnen

Mit einem gut gewählten Führungsstil steht und fällt in einem Unternehmen alles. Dieser Bericht soll einen kleinen Überblick über die verschiedenen Führungsstile, ihre Vorteile und Nachteile geben.
Der autokratische Führungsstil ist besonders durch die unumschränkte Alleinherrschaft gekennzeichnet. Unbedingter Gehorsam und Disziplin werden hier verlangt. Der Autokrat leitet unter dem Motto das „Diamanten nur unter Druck entstehen“. Mitarbeiter haben kein Recht Entscheidungen zu treffen oder daran mitzuwirken. Sie entwickeln keine Eigeninitiative und arbeiten nur nach Vorschrift und Anweisung.

Read details

Aushilfe Gesucht !

Aushilfe gesucht!!! Die Eurofins Umwelt Ost GmbH ist ein Umweltlaboratorium innerhalb der Eurofins Gruppe mit einer Niederlassung in Jena. Für den Bereich Trinkwasser suchen wir ab sofort eine flexible Aushilfe für das Bearbeiten und Erstellen von Trinkwasserprüfberichten. Zudem gehören allgemeine Büroarbeiten zum Tätigkeitsfeld. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein allgemeines EDVVerständnis ist hilfreich. Auf 450€…

Read details

Kein Job ohne Praktikum ?!

In der heutigen Arbeitswelt steigen die Anforderungen an den Bewerber, immer mehr Erfahrungen und Fähigkeiten werden von ihm erwartet.
Die Grundvoraussetzung für den Berufseinstieg ist ein Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung.
Jedoch reicht dieses theoretische Grundwissen meinst nicht aus und Unternehmen erwarten Praxiserfahrung im betrieblichen Ablauf. Eine Ideale Chance, um diese Erfahrungen zu erhalten, bietet das Praktikum. Es erhöht die Chancen auf den begehrten Arbeitsplatz.

Read details

Erhöhte Arbeitslosigkeit in Deutschland durch Zuwanderung?

Vor rund einem Jahr, im Mai 2015, war im Vergleich zum Vorjahr ein deutlicher Rückgang der Zahl an Arbeitslosen in Deutschland zu sehen. Allerdings gibt es aktuell die Befürchtung, dass die Entwicklung des deutschen Arbeitsmarktes in Zukunft auch zunehmend von Migration beeinflusst sein wird. Immerhin hat die Zuwanderung nach Deutschland in den letzten Jahren deutlich zugenommen. In den Arbeitsmarktstatistiken der Bundesagentur für Arbeit ist jedoch nicht direkt nachweisbar, welchen Einfluss die Zuwanderungen hinsichtlich Beschäftigung, Arbeitslosigkeit und Leistungsbezug haben.

Read details