Fotoausstellung in der EAH Jena: Fotos aus 40 Jahren (Teil 2)

JENA´78 feiert Jubiläum

Der FOTO-Klub JENA´78 e.V. feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist derzeit eine Bilder-Retrospektive in der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena zu sehen Stand in den Anfangsjahren noch die Schwarz-Weiß-Fotografie im Mittelpunkt, ist später zunehmend der Wandel zur Farbfotografie sichtbar.In der Ausstellung finden sich aber auch Gemeinschaftsarbeiten der Klubmitglieder, die im Rahmen des „Mappen-Wettbewerbs Thüringer Fotoklubs“ entstanden sind.

Read details

Die Stoyschule begrüßt das 1. Ausbildungsjahr 2016/2017

In der Karl – Volkmar – Stoy Schule werden die Grundsteine für die spätere berufliche Laufbahn gelegt. Neben den verschiedenen weiterführenden Schulformen – beispielsweise berufliches Gymnasium, Höhere Berufsfachschule oder Fachschule – ist das duale Ausbildungssystem ein weiterer Schwerpunkt des Staatlichen Berufsschulzentrums für Wirtschaft und Verwaltung in Jena.

Read details

Godyo begrüßt Fachschüler

Die Firma Godyo lud die Fachschüler der Karl-Volkmar-Stoy-Schule am 22.09.16 zu einer Unternehmenspräsentation & -Rundgang ein. Herr Erritt und seine Kollegen hatten viel vorbereitet: Uns wurde der komplette Produktlebenszyklus, von der Bestellung der Einzelteile, das Zusammenbauen und die Werkstätten-Verwaltung bis hin zum Verkauf im hauseigenen Produkt der ERP Software P4 vorgestellt.

Read details

12. K&K Personalkongress 2016

Auch in diesem Jahr, nunmehr zum 12. Mal, treffen sich rund 200 Geschäftsführer und Personaler aus verschiedenen Branchen beim K&K Personalkongress. Im Fokus des Kongress steht in diesem Jahr das Thema:
Digitalisierung im Personalwesen. Best Practices für den Mittelstand.
Read details

Wir, die Fachschüler 2016 und zukünftigen Personaler, stellen uns vor!

Über einen Monat ist es nun her, dass wir uns aus den unterschiedlichsten Beweggründen entschieden haben an der Karl – Volkmar – Stoy – Schule eine Aufstiegsfortbildung zum Staatlich geprüften Betriebswirt für Personalwirtschaft zu beginnen. Die folgenden zwei Jahre werden wir uns in einer Vielzahl von Unterrichtsfächern mit den Schwerpunkten beschäftigen, welche unser späteres Berufsbild bestimmen. Zu diesen gehören Personalwesen, Recht, Volkswirtschaftslehre und Rechnungswesen als Prüfungsfächer sowie fachrichtungs – und schwerpunktübergreifende Lerngebiete, unter anderem Controlling, Steuerlehre und Marketing.
Allgemeinbildende Fächer wie Deutsch, Englisch und Sozialkunde runden unser Wissen ab.

Read details