i-work Business Award

Startschuss für den „i-work Business Award“
Die Wirtschaftsförderung Jena hat gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität einen interkulturellen Unternehmenspreis „i-work Business Award“ ausgeschrieben. Als Schirmherrin konnte Ministerin Heike Werner vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie gewonnen werden.
Ab sofort können sich Unternehmen aus Jena und der Region bewerben, die gezielt ausländische Fachkräfte einstellen und im Betrieb willkommen heißen. Im Rahmen des Wettbewerbs sollen

Read details

THAT…

THAT!
Feierliche Eröffnung des Thüringer Zentrums für Additive Technologien
(18. Oktober 2017) Die additiven Technologien werden in Thüringer Unternehmen in verschiedensten Branchen eingesetzt und sind Inhalt von Forschung und Entwicklung. Zur Vernetzung dieser vielfältigen Kompetenzen, Erfahrungen und Angebote ist das Thüringer Zentrum für Additive Technologien (THAT) gegründet worden. Die feierliche Eröffnungsveranstaltung findet am Montag, den 23. Oktober 2017, ab 12.30 Uhr in Haus 4 der Ernst-Abbe-Hochschule Jena statt. Mit Live-Demos, Vorträgen und in einer begleitenden Fachausstellung stellen die Initiatoren und Partner des THAT ihre Angebote für Thüringer Unternehmen vor. Eröffnet wird die Veranstaltung durch Thüringens Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung Herrn Wolfgang Tiefensee. Das Programm spannt einen Bogen zwischen Visionen der additiven Fertigung über reale Anwendungen hin zu den Chancen für neue Geschäftsmodelle. Ein Fachvortrag widmet

Read details

Entgelttransparenzgesetz – Was ist das?

Am 30.06.2017 wurde vom Bundestag dieses Gesetz beschlossen, was die Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern fördern soll. Anlass war die Beobachtung, dass Frauen im Schnitt erheblich weniger Gehalt bekommen als Männer.
Das Gesetz regelt das Verbot der unmittelbaren und mittelbaren Entgeltbenachteiligung wegen des Geschlechts. Ziel des

Read details

Gesucht: Auszubildende zum/r Verkäufer/-in

Für Dich heißt Wohnen = Wohlfühlen? Bei porta machst Du nicht einfach eine Ausbildung zur Verkäuferin bzw. zum Verkäufer. Vielmehr fungierst Du als Fachberater in einem der erfolgreichsten Einrichtungshäuser Deutschlands. Du berätst die porta-Kunden bei der Gestaltung ihrer Wohnung, ihrer Büro- oder Gewerberäume, planst ihre Einrichtungswünsche und beziehst unter anderem Aspekte wie Farbgestaltung, Materialauswahl und Dekoration sowie aktuelle Trends…

Read details