spp direkt Jena GmbH sucht …

Elektrohelfer (m/w): Die Tätigkeiten wären Hilfs- und Zuarbeiten im Kabelverlegen, sowie Schaltschrankverdrahtung, Schlitzen und allgemeine Elektroinstallationsarbeiten. Weiterhin sind erste Berufserfahrungen erforderlich. Ein PKW- Führerschein ist wünschenswert.

Read details

Deine Stadt – Deine Zukunft – Deine Ausbildung!

Wir suchen Dich als motivierte/-n Mitgestalter/-in moderner Verwaltungsarbeit: zum 1.September 2018 mit überzeugendem Realschulabschluss – Kauffrau/-mann für Büromanagement – Verwaltungsfachangestellte/-r. zum 1. Oktober 2018 mit überzeugendem Abitur bzw. Fachhochschulreife – Beamtenanwärter/ö-in für den gehobenen nichttechnischen Dienst – B.A. Management in öffentlichen Unternehmen und Einrichtungen Du besitzt Interesse und Verständnis für verwaltende Tätigkeiten, eine gute Ausdrucksfähigkeit…

Read details

Stoyschule – 125 Jahre kaufmännische Ausbildung in Jena

Die Karl-Volkmar-Stoy-Schule wurde vor 125 Jahren als die neue Jenaer Bürgerschule feierlich eingeweiht und bietet heute ein vielgestaltiges Schulprofil für Jugendliche, die ihre berufliche Laufbahn im kaufmännischen Bereich finden wollen. Als Europaschule fördert die Stoyschule besonders interkulturelle Kommunikation und europäischen Austausch. Über 100 Jahre Tradition als Wirtschaftsschule treffen hier auf moderne Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten für junge Menschen. Die Schule kann zugleich auch mit überzeugenden historischen Fakten aufwarten. In der Schulnetzplanung der Stadt Jena spielt heute das nach den Plänen des Architekten Ludwig Hirsch (1856 – 1942) errichtete Haus eine besondere Rolle.

Read details

i-work Business Award

Startschuss für den „i-work Business Award“
Die Wirtschaftsförderung Jena hat gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität einen interkulturellen Unternehmenspreis „i-work Business Award“ ausgeschrieben. Als Schirmherrin konnte Ministerin Heike Werner vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie gewonnen werden.
Ab sofort können sich Unternehmen aus Jena und der Region bewerben, die gezielt ausländische Fachkräfte einstellen und im Betrieb willkommen heißen. Im Rahmen des Wettbewerbs sollen

Read details

THAT…

THAT!
Feierliche Eröffnung des Thüringer Zentrums für Additive Technologien
(18. Oktober 2017) Die additiven Technologien werden in Thüringer Unternehmen in verschiedensten Branchen eingesetzt und sind Inhalt von Forschung und Entwicklung. Zur Vernetzung dieser vielfältigen Kompetenzen, Erfahrungen und Angebote ist das Thüringer Zentrum für Additive Technologien (THAT) gegründet worden. Die feierliche Eröffnungsveranstaltung findet am Montag, den 23. Oktober 2017, ab 12.30 Uhr in Haus 4 der Ernst-Abbe-Hochschule Jena statt. Mit Live-Demos, Vorträgen und in einer begleitenden Fachausstellung stellen die Initiatoren und Partner des THAT ihre Angebote für Thüringer Unternehmen vor. Eröffnet wird die Veranstaltung durch Thüringens Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung Herrn Wolfgang Tiefensee. Das Programm spannt einen Bogen zwischen Visionen der additiven Fertigung über reale Anwendungen hin zu den Chancen für neue Geschäftsmodelle. Ein Fachvortrag widmet

Read details

Entgelttransparenzgesetz – Was ist das?

Am 30.06.2017 wurde vom Bundestag dieses Gesetz beschlossen, was die Entgelttransparenz zwischen Frauen und Männern fördern soll. Anlass war die Beobachtung, dass Frauen im Schnitt erheblich weniger Gehalt bekommen als Männer.
Das Gesetz regelt das Verbot der unmittelbaren und mittelbaren Entgeltbenachteiligung wegen des Geschlechts. Ziel des

Read details