P wie Personalmarketing – ein beliebter Job

Es ist noch nicht lange her: die ach so entspannende Elternzeit. Nachts aufstehen, Windeln wechseln und Kind beruhigen. Seit Januar dieses Jahres hat sich da bei mir viel getan. Der in meinen Augen verblüffend schnelle Schritt ins Berufsleben und in einen Job, der den inflationär verwendeten Begriff Personalmarketing zum Inhalt hat. Mein Name ist Max und ich erzähle Euch heute von meiner Arbeit im Personalmarketing.

Read details

Programmieren und das in Java

„Natürlich ist eine der täglichen Aufgaben das Schreiben von Java-Code.“ Wie Code? Geheime Mitteilungen? CIA? Verschlüsselte Nachrichten? Oder doch etwas ganz Anderes? Ich habe Java zum ersten Mal gehört und musste an eine Insel in der Südsee denken, wurde aber eines Besseren belehrt.

„Heute Morgen hatte ich eine Telefonkonferenz mit einem Kunden und habe ein paar Implementierungen vorgenommen. Weiterhin habe ich mich in ein neues Framework eingearbeitet.“

Read details

Nützliches: Die E-Mail Bewerbung und der fiese Anhang

Die Rubrik Nützliches ist auch mal wieder an der Reihe: Heute möchte ich mich mal zum Thema Anhang in der E-Mail-Bewerbung äußern. In meiner Arbeit als Personalerin bekomme ich regelmäßg Bewerbungen. Und immer mal wieder kommt es vor, dass in einer mehrere Dateien im Anhang beschädigt sind oder auch 8 bis 10 verschiedene Dateien angehängt sind. Dies ist wirklich schade, da das ehrlich gesagt unnötig und anstrengend ist und Ihr ein solches Missgeschick ganz einfach vermeiden könnt.

Read details

BarCamp Mitteldeutschland

Wow, das klingt doch spannend, aber was genau ist das? Für alle, die das nicht wissen und auch noch nie dran teilgenommen haben, habe ich mal bei Wikipedia nachgeschlagen:

BarCamp ist ein internationales Netzwerk von „Unkonferenzen“ (offenen, partizipativen Veranstaltungen, deren Ablauf und Inhalte von den Teilnehmern bestimmt werden), zu Themen wie Webapplikationen in frühem Stadium, Open-Source-Technologien und Social Software. Der Name ist eine Anspielung auf eine von Tim O’Reilly initiierte Veranstaltungsreihe namens FooCamp und bezieht sich auch auf den Begriff Foobar.

Read details