Wir alle sind Paris

Die Studierenden der EAH Jena in Paris sind unversehrt
Nach den Terroranschlägen am Freitagabend in Paris ist die Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena tief betroffen. Insgesamt halten sich derzeit offiziell vier Studentinnen und Studenten der Hochschule zu einem Auslandsstudium in der französischen Hauptstadt auf. Sie alle sind unversehrt.

Studium Sport

Bei uns hatten Sportsutdenten damals komischerweise nicht den besten und wissenschaftlichsten Ruf, aber ich mit meiner merkwürdigen Fächerkombination kann mir da kein Urteil erlauben. Fakt ist, Sport ist nicht nur Bewegung, sondern beinhaltet auch Management, Anatomie, Biomechanik und diverse andere Sparten.